Corona-Hochzeit? Euer Ausweg heißt freie Trauung!

Lasst uns mit einer freien Trauung aus eurer Nachhol-Party 2021 eine echte Hochzeit machen! Damit ihr trotz Corona ein tolles Hochzeitsfeeling habt! Warum auf diese Weise aus einer Corona-Hochzeit doch noch ein tolles Erlebnis werden kann, verrate ich euch in diesem Blogpost!

Foto Brautpaar Blogpost Corona-Hochzeit
Foto: www.steffenundchristin.de

Ihr wolltet dieses Jahr heiraten?

Dann hat euch Corona mit Sicherheit gründlich eure Pläne verhagelt :-(.

Als Traurednerin kann ich eure Misere absolut verstehen. Auch die meisten meiner Paare, die jetzt 2020 heiraten wollten, mussten ihre Hochzeitsfeier auf das kommende Jahr verschieben.

Corona-Hochzeit 2020 – das sind eure Möglichkeiten

Vorweg sei gesagt, dass sich zurzeit immer wieder alles ändert. Bestimmungen werden modifiziert, gelockert oder gefestigt. Was aber auf jeden Fall für die gesamte Hochzeitssaison 2020 abzusehen ist, bleibt die Tatsache, dass größere Feiern um die 100 Gäste gar nicht mehr stattfinden dürfen.

Nun könnt ihr natürlich mit dem engsten Familienkreise standesamtlich heiraten. Vielleicht hattet ihr ja ohnehin generell vor, nur aufs Standesamt zu gehen und dann im Anschluss daran zu feiern. Das könnt ihr tun, solange ihr die Gästeschar begrenzt und euch an die vom Standesamt vorgegebenen Bestimmungen haltet.

Freie Trauung mit großer Nachhol-Party – die perfekt Kombi

Das „Problem“ ist somit klar:

  • aufs Standesamt gehen – ja.
  • Hochzeitsfeeling – nicht so wirklich.

Damit ihr also möglichst wenig Stress und möglichst viel (Vor-)Freude habt, gibt es die Möglichkeit, in diesem Jahr eure standesamtliche Trauung durchführen zu lassen. Diese könnt ihr entweder zu zweit genießen oder wie beschrieben im engsten Kreise feiern.

Doch damit es nicht „nur“ eine Corona-Hochzeit wird, könnt ihr diese zu einer einzigartigen Kombi umfunktionieren und im kommenden Jahr 2021 eine freie Zeremonie mit anschließender Feier planen:

Mit einer individuellen, auf euch zugeschnittenen freien Trauung könnt ihr eure Nachhol-Party einläuten und diese dann so richtig feiern!

Foto freie Traurednerinnen Corona-Hochzeit
Meine Traurednerinnen-Kolleginnen und ich bieten euch gerne einen Ausweg 🙂

Das sind eure Vorteile

Eure nachgeholte Hochzeitsfeier mit einer freien Trauung auf diese Art und Weise zu kombinieren, bringt euch eine Menge Vorteile:

  1. Ihr als Paar erlebt noch einmal eine richtig tolle authentische Zeremonie OHNE den Schatten von Corona! Eure Gäste erleben, wie ihr „heiratet“.
  2. Stimmung, Atmosphäre, Wow-Momente – eben das komplette Feeling einer Hochzeit kommt auf und ihr könnt euch ein Jahr lang darauf freuen!
  3. Ihr könnt eine freie Trauung mit anschließender rauschender Party in fast jeder Location feiern, da ihr bei einer freien Zeremonie an keine Vorgaben oder Konventionen gebunden seid.
  4. Anstatt mieser Stimmung auf einer Corona-Hochzeit habt ihr im Grunde aus der Not eine Tugend gemacht und könnt somit zwei tolle Ereignisse erleben: eine intime standesamtliche Trauung in diesem Jahr UND eine einzigartige freie Trauung MIT anschließender Party in 2021!
  5. Und somit macht ihr euch als Hochzeitspaar selbst ein Geschenk – trotz Corona…
Einzigartige Momente sind bei einer freien Trauung vorprogrammiert! Also nutzt diese Chance und feiert nächstes Jahr so richtig!

Corona-Hochzeit planen – aber wie?

Euch gefällt die Idee einer Corona-Hochzeit in Kombination mit einer freien Trauung + Nachhol-Party? Ihr wisst aber nicht so recht, wie ihr jetzt am besten vorgehen und planen sollt?

Macht gar nichts. Dafür habt ihr ja mich ;-)! Nehmt einfach Kontakt zu mir auf. Ich berate euch gerne!

Eure Birte 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.