5 Fragen an eine freie Traurednerin aus Hamburg – Interview mit Birte Gäbel – Teil 1

Wie ich überhaupt freie Traurednerin und Hochzeitssängerin geworden bin, ob man von diesem Beruf leben kann und wie ich meine Paare kennenlerne? Antworten auf Fragen wie diese (und noch einige mehr) gibt`s in meinem neusten Video-Blog: ein exklusives Interview zum Thema „5 Fragen an eine freie Traurednerin aus Hamburg“!

Darum geht`s im Interview

Ich stehe heute mal Rede und Antwort in diesem Interview. Denn so habe ich die Chance, euch ein paar Antworten und einen kleinen Einblick in meinen Berufsalltag als Hochzeitsrednerin zu geben. Außerdem habt IHR so die Chance, mich ein bisschen besser kennenzulernen und zu erleben. Welche Fragen mir gestellt wurden? Nun,

  • WIE aus mir überhaupt eine „freie Traurednerin mit Gesang“ geworden ist,
  • OB dies mein Hauptberuf ist,
  • WO überall ich meine Paare begleite und betreue,
  • WIE ich meine Paare kennenlerne und
  • AUF WELCHE WEISE eine freie Trauung überhaupt entsteht.

Wenn ihr die Antworten auf diese Fragen haben möchtet, schaut doch einfach rein ins Interview. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Zuschauen und würde mich freuen, wenn auch ihr vielleicht eines meiner zukünftigen Paare werdet ;-).

Hier geht`s zum Video

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Ihr selbst braucht auch noch eine freie Traurednerin?

Euch hat das Video gefallen und ihr könntet euch vorstellen, eure freie Trauung mit mir als eurer Hochzeitsrednerin und Sängerin durchzuführen? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr einfach mal unverbindlich Kontakt zu mir aufnehmt. Es gibt sicherlich noch einige Fragen, die offen geblieben sind und die ich euch gerne beantworten möchte. Ganz gleich, ob ihr schon mitten in der Planung steckt oder noch ganz am Anfang steht, ich freue mich in jedem Fall darauf, euch kennenzulernen und von euch und eurer Geschichte als Paar zu hören.

Also: Vielleicht hören wir ja ganz bald voneinander? Bis dahin wünsche ich euch alles Liebe,

eure Birte 🙂

 

Foto Birte Gäbel freie Traurednerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu